Robert Peroni schildert in diesem Buch, wie er nach seiner äußerst erfolgreichen Zeit als Extrem-Alpinist und Abenteurer in eine tiefe Sinnkrise geriet und wie er in Grönland einen neuen Sinn im Leben gefunden hat. Geprägt hat ihn dort die beeindruckende Lebensweise der Inuit und deren Einstellungen zum Leben und der Natur. Ein sehr intensiver und spannender Einblick in das Leben der Inuit, der dem Leser viele Anstöße zum Nachdenken gibt. Kurzweilig, informativ, spannend, kurz: lesenswert.

Zu haben ist der Film z.B. bei amazon.de: >> weitere Informationen

Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar