Sie befinden sich in der Kategorie: "Bergsportfilm"

Diese Dokumentation beschreibt in beeindruckender Weise das Leben des 2009 tödlich verunglückten Freeriders und BASE-Jumpers Shane McConkey. Der Film setzt einem Mann ein Denkmal, der seine Träume verwirklichte, dabei Grenzen überschritt und letztendlich seine Familie und viele Freunde unglücklich machte. Der Film hilft dabei, seine Ziele und Beweggründe zu verstehen, ohne sein Tun zu verherrlichen oder zu verurteilen. Das Ergebnis ist eine Reportage, die neben der Biographie von Shane McConkey vor allem durch grandiose Bilder überzeugt, die die Faszination dieser Sportarten wiedergeben.

Zu haben ist der Film z.B. bei amazon.de: >> weitere Informationen

Getagged mit
 

Bergsteiger-Film Cold

Cold

Nachdem in 26 Jahren 16 Expeditionen gescheitert sind, einen von Pakistans 8.000ern im Winter zu besteigen, gelang dies endlich am 2. Februar 2011 den Bergsteigern Simone Moro, Denis Urubko and Cory Richards. Cory Richards (der einzige Amerikaner, der je einen 8.000er im Winter bestiegen hat) filmte diese Expedition.

Dieser Film zeigt auf beeindruckende Weise die Strapazen der Besteigung aus der Perspektive von Cory Richards. Schon der Trailer ist ein Ereignis …

Zu haben ist der Film z.B. bei iTunes: >> Download

Getagged mit
 


„Am Limit“ ist einer der besten Kletter-Filme. Die Protagonisten sind die Brüder Alexander und Thomas Huber, die derzeit zu den besten Extremkletterern zählen. Der Regisseur Pepe Danquart begleitet die beiden auf Ihren Touren nach Patagonien und ins Yosemite Valley, wo sie an der 1000 Meter hohen Felswand des „El Capitain“ einen neunen Speed-Kletter-Rekord aufstellen wollen.

Der Film fesselt von der ersten Minute an und zeigt zwei Brüder, die nicht immer einer Meinung sind, im ständigen Wettstreit stehen, sich aber am Berg 100% aufeinander verlassen können. Dieser Film geht wirklich ans Limit.

Zu haben ist der Film z.B. bei Flobooks (derzeit leider nur als BluRay): >> kaufen

Getagged mit